Terrence Malicks SONG TO SONG: Von der Vision einer (Audio-)Vision, von der (Audio-)Vision einer Vision

Eine Arbeit, egal an welche Absichten geschnüpft, ist immer dann gut, sobald über ihren Wert gestritten wird. So auch im Fall von Malicks neustem Werk Song to Song (USA/MEX 2017). Des Öfteren stolpert man, vor allem im Kommentarbereich namenhafter Kritiker, auf die Ist das Kunst oder kann das weg-Diskussionen. Mein Urteil reduziert sich auf ein

Read More