The Revenant

… oder über die vermeintliche Rückkehr zur Authentizität   Sich ein Sprachspiel mit dem Titel von Iñarritus neuem Film The Revenant zu erlauben, ist unumgänglich. Viel zu verlockend erscheinen die filmästhetischen Mittel, die, nachdem man sich andere kinematografische Werke wie sein erstes Feature Amores Perros (von 2000) oder Biutiful (von 2010) ins Gedächtnis zurückruft, langsam

Read More